Unendlichzeichen

Unendlichzeichen einfach kopieren! Kopie des Unendlichzeichens für WhatsApp oder Facebook geeignet!
 
 
 



Unicode: U+221D
Numerisch: &#x221D
Unicode: U+29DC
Numerisch: &#x29DC
Unicode: U+267E
Numerisch: &#x267E
Unicode: U+29DD
Numerisch: &#10717

Unendlichzeichen mit Tastatur per Code schreiben

 
Tastenkombination auf Tastaturen mit Nummernblock (Numerisch): ALT (links) gedrückt halten, 8734 (auf Nummernblock) eingeben, ALT loslassen.Mit Tastatur ohne Nummernblock funktioniert diese Variante im Prinzip gleich. Bis auf den Unterschied dass Sie zusätzlich die Fn Taste gedrückt halten müssen. Fertig! Auf diese Weise sollte sich das Unendlichzeichen in allen gängigen Formaten einfügen lassen! Falls es auf diese Weise Möglicherweise doch mal nicht klappen sollte, einfach Oben raus kopieren!
 

Unendlichzeichen in Word

Eigentlich geht es kaum einfacher als in Microsoft Office:

• Auf den Reiter „Einfügen“ klicken
• Auf den Button „Symbol“ klicken
• Beliebiges Sonderzeichen auswählen
• Fertig
 
Es sollte noch angemerkt werden dass der Unendlichzeichen Code NICHT bei jeder Schriftart funktioniert! Das Unendlichzeichen funktioniert nur bei Schriftarten die dieses Unicode Format unterstützt.
 
 
Hier eine Liste von Microsoft Schriftarten bei dem das Unendlichzeichen NICHT funktioniert:
• Bookshelf
• Chiller
• Marlett
• MS Outlook
• MS Reference Specialty
• MT Extra
• Segoe UI Emoji
• Symbol
• Wingdings
• Wingdings 2
• Wingdings 3
 

Unendlichzeichen für JEDE Anwendung

• Als erstes gehen Sie auf „Start“-„Suchen“, bzw bei Windows 10 auf „O“ (Cortana)
• Danach geben Sie „Windows Zeichentabelle“ ins Suchfeld ein und wählen diese aus
• Als nächstes aktivieren Sie das das Kästchen „Erweiterte Suche“
• Danach geben Sie im Feld „Suche nach“ Unendlich ein
• Das ∞ Symbol sollte erscheinen
• Dieses einfach kopieren und in der Anwendung Ihrer Wahl platzieren
• Fertig
Unendlichkeitszeichen

Unendlichzeichen Bedeutung

Die Unendlichkeit beschäftigt die Menschen schon seit jeher. Es ist einfach unvorstellbar, dass etwas weder einen Anfang noch ein Ende haben soll. Man spricht von dem unendlichen Universum oder unendlichem Leben- ohne zu wissen, was das genau bedeutet. Allein dieser Gedanke lässt einige Menschen stark an den Thesen der Weltreligionen zweifeln. Das menschliche Gehirn kann ganz einfach nicht begreifen, dass die Seele nach dem Tod in eine Art unendliche Parallelwelt überführt werden soll oder immer wieder reinkarniert wird.

Kaum eine weltliche Religion kommt ohne den Gedanken der Unendlichkeit aus. Neben ganz natürlichen Zweifeln birgt diese Idee von der Unendlichkeit aber auch große Hoffnungen, aus denen man für alltägliche Herausforderungen Kraft schöpfen kann. Da der Mensch sich generell besser mit Dingen auseinandersetzen kann, wenn er sie sieht, wurde ein Zeichen für die Unendlichkeit erfunden. Vor über 350 Jahren erfand daher ein Mathematiker das Unendlichzeichen Ugs. "Für immer Zeichen", bestehend aus zwei übereinanderliegenden Achten. Dieses auch als Lemniskate bekannte Unendlichzeichen wurde zunächst nur für mathematische Zwecke erfunden. Doch schon recht schnell nutzte man das für immerZeichen auch, um damit ganz bestimmte Bedeutungen auszudrücken. Die übereinanderliegenden Achten sollen für Dualität (Wechselseitigkeit) und Ambivalenz (Widersprüchlichkeit) stehen. Wobei jede der Hälften eine andere Eigenschaft zum Ausdruck bringt. Zusammen ergeben Dualität und Ambivalenz dann die Unendlichkeit.

Unendlichzeichen Ketten, Armbänder und Tattoos

Man kann die beiden Seiten der Acht aber nicht nur mit diesen beiden Eigenschaften erklären - es geht generell um Gegensätze, die untrennbar miteinander verbunden sind und somit für eine bestimmte Gesamtheit stehen. So z. B. auch männlich und weiblich, links und rechts, Yin und Yang, Gut und Böse usw. Es ist nicht verwunderlich, dass das Für immer Zeichen heutzutage sehr gern von der Schmuckindustrie verwendet wird. Unendlichzeichen Armbänder oder Ketten sind sehr beliebt. So können Paare mit dem Unendlichzeichen ihrer Umwelt leicht zeigen, dass sie zusammengehören - und zwar für immer. Aufgrund seiner Einfachheit kann das Unendlichzeichen leicht zu Schmuck verarbeitet werden. Ein Ring in dieser Form zeigt auf elegante Weise die tiefe und innige Liebe eines Paares. Es ist aber nicht nur der Schmuck gemeint, den man um den Hals oder am Finger trägt. Längst wird das Unendlichzeichen auch auf dem eigenen Körper verewigt in Form eines Unendlichzeichen Tattoos. Das Unendlichzeichen bedeutet Harmonie, Balance, Freundschaft, Einheit und Partnerschaft. Tattoos mit einem Unendlichzeichen mit Namen z.B sind genauso dezent wie bedeutungsvoll. Schon für wenig Geld kann man seinen Lieben so ein kleines, ewiges Denkmal setzen und seine Verbundenheit zum Ausdruck bringen.


Wissenswertes über das "forever Zeichen"

Selbst auf der Flagge der kanadischen Métis ist ein Unendlichzeichen zu erkennen. Dort steht sie für die Beständigkeit des Volkes. Ein kleines Zeichen für eine große Geste also. Auch unser Ökosystem lässt sich aufgrund der sich ständig wiederholenden Vorgänge der Gesamtheit mit einem Unendlichzeichen betrachten. Um noch ein alltägliches Vorkommen zu nennen: Selbst eine Kameraeinstellung für den am entferntesten Punkt symbolisiert man mit dem Unendlichzeichen. Es ist nicht verwunderlich, dass auch die Marktwirtschaft das Unendlichzeichen längst für sich entdeckt hat. Das Unendlichzeichen in Zusammenhang mit dem englischen Wort "infinity" soll für besonders haltbare Produkte oder eine schier unerschöpfliche Leistung stehen. Besonders Mobilfunkanbieter bewerben so ihr unendliches Datenvolumen.

Doch wo Licht ist, ist auch immer Schatten. Und so wird das Unendlichzeichen auch für ein Paradoxon oder den Teufelskreis benutzt. Leider werden viele Symbole, die ursprünglich eine positive Bedeutung hatten im Laufe der Zeit für böse und verwerfliche Zwecke missbraucht. Das ist besonders der Fall, wenn die Zeichen über einen sehr langen Zeitraum Bestand haben. Schon die Völker der Tibeter und der Maya benutzten bildliche Darstellungen einer Doppelspirale, der frühen Form vom Unendlichzeichen. Mit Hilfe einer Schlange, die sich selbst in den Schwanz beißt, drückte man das oben genannte Paradoxon aus. Selbst im alten Rom wurde das Unendlichzeichen anfangs genutzt als Zeichen für die Zahl 1.000. In Verbindung mit einer Schlange findet man das Unendlichzeichen z. B. als Kopfschmuck der Pharaonen, als Tai Chi- Zeichen oder auch einfach als Zeichen für Glas (Fa. Weck).

Selbst in unserem menschlichen Körper findet sich das Unendlichzeichen: Die Grundstrukturen von Eiweiß und Kollagenfasern ähneln einem Unendlichzeichen. Und das beginnt schon nach der Zeugung, denn auch nach der Zellteilung findet sich dieses Zeichen bereits. In der Wissenschaft ermöglicht es eine einfachere Handhabung von Daten, die uns sonst unermesslich erscheinen. Unser ganzes Sein beschäftigt sich im Grunde jeden Tag mit Gegensätzen. Und weil eine Acht nicht nur für diese Polaritäten steht, sondern auch einen ganz eigenen Rhythmus verkörpert, eignet sie sich sehr gut für Bewusstseinsübungen und therapeutische Ansätze. Eine beliebte Methode ist z. B. die Auseinandersetzung der Gegensätze in seinem eigenen Leben, indem man sich auf der einen die guten und auf der anderen Seite die schlechten Dinge seines Daseins bewusst macht und gegeneinander abwägt. Das kann man sich ganz einfach bewusst machen, indem man jeder Schleife der Acht eine eigene Bedeutung beimisst. Die eine Seite steht dabei für die guten Dinge im Leben und die andere für die schlechten. Das funktioniert letztendlich wie eine Art pro und contra Liste.

Aber das Unendlichzeichen kann noch so viel mehr: Als sogenanntes "brain gym" bezeichnet man das Gehirntraining mit Hilfe von einem in der Luft gemalten Unendlichzeichen. So sollen die Energien vom Körper direkt in die Köpfe fließen und das Lernen erleichtern. Und dem Unendlichzeichen spricht man eine besonders gute Wirkung zu, denn es soll angeblich die beiden Gehirnhälften miteinander verbinden. Das machen sich immer mehr Schulen zunutze, um ihren Schülern zu besserer Konzentration zu verhelfen. Leider streitet sich noch heute die Wissenschaft darüber, ob die Wirksamkeit bestätigt oder lediglich der esoterischen Welt zugeordnet werden kann. Auch in der alternativen Medizin hat das Unendlichzeichen eine große Bedeutung. Dort nutzt man es als Symbol für den Energiefluss innerhalb des menschlichen Körpers. Diese Lehren gehen davon aus, dass es neben dem physischen Körper auch noch einen sogenannten Astralleib gibt. Beide Körper sind miteinander verbunden, aber trotzdem eigenständig. Und das drückt die Elipse des Unendlichzeichens aus. Sie steht dabei nämlich für die verschiedenen Chakren eines jeden Organismus, die in Balance gehalten werden wollen.

Das Unendlichzeichen ist also ein Symbol, das sich in nahezu allen Bereichen unseres täglichen Lebens wieder. Und so wie aus unserem Sein ein ganz eigener Rhytmus entsteht, besitzt auch das Unendlichzeichen seine ganz eigene Dynamik und Energie. Es steht für eine Einheit genauso wie für die Gegensätze, die das Leben bietet. Und nur wenn wir mit unserer Umwelt einen gemeinsamen Rhytmus gefunden haben, fühlen wir uns wirklich wohl. Denn wie sagte einst schon Konfuzius sinngemäß: Nicht Worte oder Gesetze beherrschen die Welt - vielmehr sind es die Zeichen und Symbole.